Google ≠ Google

Woraus besteht Google?

Wir alle nutzen Google – vor allem als Suchmaschine. Doch Google ist weitaus mehr als das und besteht nicht nur aus einem Dienst, sondern aus vielen verschiedenen. Wie viele das mittlerweile tatsächlich sind, wird dich vermutlich überraschen, aber von vorne…

Ein Unternehmen – Viele Dienste

„Ihr kümmert euch doch um Google, könnt ihr mir vielleicht bei meiner Cloud helfen?“

Tatsächlich kommt es oft vor, dass wir Anfragen zu völlig unterschiedlichen Google- Diensten erhalten. Auch zu den Diensten, dir ihr privat auf euren Handys als Cloudspeicher für Fotos, für Kalendereinträge oder zur Routenplanung in Maps nutzt.

Daher möchten wir gleich zu Beginn erklären, dass „Google“ nicht gleich „Google“ ist. Die Google-Produkte decken mittlerweile eine ganze Reihe von Anwendungsbereichen ab und richten sich nach den unterschiedlichsten Bedürfnissen der Nutzer:innen.

  • Da gibt es die Google-Dienste, die für alle nutzbar und zugänglich sind, wie die Suche, YouTube oder Chrome.

  • Für Unternehmen bietet Google spezifische Lösungen und Tools an, um digital erfolgreich zu sein.

  • Doch hier hört es noch nicht auf: Denn auch für Entwickler:innen stellt der Konzern technische Dienste bereit.

Kontakt